Hauert Biorga Gartendünger

kalkfreier und leicht saurer Bio-Dünger, die im Boden vorhandenen Spurenelemente bleiben pflanzenverfügbar

 

Anwendung und Dosierung

Hauert Biorga Gartendünger wird vor der Aussaat oder dem Auspflanzen gleichmäßig ausgestreut und leicht eingearbeitet. Bei Kompost- oder Mistverwendung müssen die nachstehend aufgeführten Düngermengen halbiert werden.

  •  Früh- oder Treibbeet 25 – 50 g/m2
  • Gemüse mit hohem Nährstoffbedarf wie z. B. Kohlgewächse, Lauch, Sellerie (auf 2 Düngungen aufteilen) 160 – 200 g/m2 
  • Gemüse mit mittlerem Nährstoffbedarf wie z. B. Endivien, Fenchel, Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Kartoffeln, Rote Beete (Randen) 110 – 130 g/m2
  • Gemüse mit niedrigem Nährstoffbedarf wie z. B. Radieschen, Bohnen, Erbsen, Spinat, Kopfsalat, Feldsalat (Nüsslisalat) 50 – 80 g/m2
  • Frühlings- und Sommerblumen 80 – 110 g/m2
  • Stauden (im März/April) 110 – 130 g/m2
  • Sträucher und Heckenpflanzen (im Frühling) 80 – 110 g/m2

Eine Handvoll Dünger entspricht in etwa 30 – 40 g.

 

Inhalt

1,5 kg Faltschachtel

Hauert Biorga Gartendünger

7,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Hauert Biorga Blumendünger

der organische Spezialdünger ist die ideale Nährstoffkombination für alle Balkonpflanzen, Zweijährige, Sommerblumen, Schnittblumen und Blütenstauden

 

Anwendung und Dosierung

  • Balkonpflanzen: Vor dem Einpflanzen 8 g Hauert Biorga Blumendünger pro Liter Pflanzerde einmischen
  • Frühbeete: 30 – 60 g pro m2 streuen und einarbeiten
  • Blumenrabatten mit Zweijährigen: 100 – 140 g pro m2 streuen und beim Herrichten des Beetes einarbeiten
  • Sommerblumen: 130 – 160 g pro m2 streuen und beim Herrichten des Beetes einarbeiten
  • Blütenstauden: im Frühjahr (März/April) 130 – 160g pro m2 streuen und leicht einarbeiten
  • Schnittblumen: 130 – 160 g im Frühjahr (März/April) und eine 2. Gabe im August mit 130 – 160 pro m2 düngen

Inhalt

800g Faltschachtel

Hauert Biorga Blumendünger

4,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1